Get Adobe Flash player
Start Berichte

Züchterzertifikat

Österreich
Belgien
Deutschland
Frankreich
Luxemburg
Niederlande
Schweiz
Tschechien
flag_oesterreich
flag_belgien
flag_deutschland
flag_frankreich
flag_luxemburg
flag_niederlande
flag_schweiz
flag_tschechien

Nach der Tierschutz - Veranstaltungsverordnung des TSchG 2004 (BGBl. I Nr. 118/2004/Art.2/§2/lit.2) dürfen Wildfänge mit Ausnahme von Fischen, weder ausgestellt, noch zum Kauf oder Tausch angeboten werden.

Mit diesem Zertifikat wollen wir unsere Züchter und deren wertvolle Nachzuchten würdigen und aufwerten, denn diese Leistungen werden leider viel zu wenig anerkannt.

Diese Züchter tragen mit ihrer wertvollen Arbeit erheblich zum Naturschutz bei.

Wenn man es genau betrachtet, machen sich zumindest in der Aquaristik immer weniger Menschen die Mühe, ihre Tiere zur Nachzucht zu bringen.

Der geringe Preis und der große Arbeitsaufwand sind wahrscheinlich mit ein Grund dafür.

Um dem Entgegenzuwirken, ist dieses Zertifikat sicherlich sehr von Vorteil.

Ein sicherlich angenehmer „ Nebeneffekt“ ist ein Preisanstieg für unsere Nachzuchten.

Trotz aller bisher genannten Vorteile, möchte ich eines klarstellen: die Anerkennung des Zertifikates und die Mitarbeit beruhen auf freiwilliger Basis.

Wir müssen uns in der Öffentlichkeit besser präsentieren und das wird uns mit dem Zertifikat sicherlich sehr gut gelingen.
Ein weiterer Vorteil ist der, dass dieses Zertifikat nur an Vereinsmitglieder ausgegeben wird, so werden sicher neue Mitglieder zu erwarten sein.

Dieses Zertifikat wird und wurde uns von absolut Niemandem aufgezwungen, es beruht nur auf weiser Voraussicht.
Auch andere europäische Verbände begrüßen und befürworten dieses Zertifikat. Die neun Verbände aus acht Staaten, die der European Aquaristic and Terraristic Association ( EATA ) angehören werden dieses Zertifikat ebenfalls in ihr Programm aufnehmen.

Dadurch wird der Österreichische Verband für Vivaristik und Ökologie (ÖVVÖ) mit Leben erfüllt. Die Zertifikate sind für ÖVVÖ Mitglieder kostenlos.

Gesamt gesehen, wird sich auf diese Weise sicherlich viel Positives bewegen. Der leichten Vereinsmüdigkeit kann so entgegengesteuert werden. Durch Öffentlichkeitsarbeit besteht die Möglichkeit, dass sich auch wieder junge Menschen für unser Hobby interessieren werden.

Zum Thema „ Missbrauch“ des Zertifikates: Es wird immer Menschen geben, die etwas Missbrauchen, aber mit dem muss man leben.

Es liegt auch am Vereinsobmann, dieses Zertifikat nur an verlässliche Personen auszugeben.

Der letzte Satz ist das Motto des 1. Himberger Vereins für Aquaristik und Terraristik. Diese Motto sollten sich alle verantwortungsbewussten Züchter in Österreich zu Herzen nehmen, es lautet wie folgt:

Ehrlichkeit und Fleiß sind des Züchters schönster Preis !!!


z_oesterreich
österreichisches Zertifikat

p_oesterreich
österreichischer Aufkleber

k_oesterreich_a
k_oesterreich_at
k_oesterreich_t